Katja Frenz

Pflanzen des Bezirks #8

Schwarzer Holunder – Die Apotheke vor der Haustür Der schwarze Holunder (Sambucus nigra), Hollerbusch, schwarzer Flieder oder auch Ellhorn hat nicht nur viele Namen. Er ist eine der am häufigsten vorkommenden Straucharten in

Tiere des Bezirks #7

Der Eichelhäher- Farbenprächtigster Rabenvogel im Bezirk Der Eichelhäher (Garrulus glandarius) ist ein Singvogel aus der Familie der Rabenvögel. Unter diesen besticht er durch sein prachtvolles farbprächtiges Gefieder. Er ist über Europa, Teile Nordafrikas

Pflanzen des Bezirks #7

Stieleiche, riesige Schönheit und wichtiger Lebensraum für die Tiere der Parks Die Stieleiche, auch Sommereiche oder Deutsche Eiche genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Eichen (Quercus) in der Familie der Buchengewächse

Tiere des Bezirks #6

Der Graureiher – schneller Jäger am Wasser Graureiher sind tag- und nachtaktiv, sehr misstrauisch und vorsichtig. Dennoch können wir ihn auch in unserem innerstädtischen Bezirk im Volkspark Friedrichshain, am kleinen Teich im Görlitzer

Pflanzen des Bezirks #6

Die Wilde Möhre – trickreiche Vorfahrin unserer heutigen Kulturmöhre? Die auffällige und häufige Sommerblume finden wir hier in Friedrichshain-Kreuzberg auf den kleinsten Flächen: auf Brachen, an Wegrändern, Uferböschungen, auf Mittelstreifen im Straßenraum, zwischen

Tiere des Bezirks #5

Der Braunbrustigel – uralter Säuger raschelt nachts und genießt seinen langen Winterschlaf Nachdem ich Anfang Dezember 2020 einen nur 300 Gramm leichten Igel fand, der ohne das wochenlange Aufpäppeln den letzten Winter nicht

Tiere des Bezirks #4

Die Blauflügelige Ödlandschrecke – faszinierende Verwandlungskünstler und eine seltene Begegnung in Xhain In der Roten Liste der gefährdeten Arten wird die Blauflügelige Ödlandschrecke in Deutschland und der Schweiz geführt und steht in ganz

Pflanzen des Bezirks #5

Der gemeine Natter(n)kopf – Brachenliebende Stadtpflanze Unsere Pflanze des Monats im Juni ist die Lieblingspflanze unserer Stadtnaturrangerin Janet Huber. Ihren Namen verdankt diese wunderschön blau blühende Blume ihren Griffeln, die am Ende wie

Tiere des Bezirks #3

Die Erdkröte – Erdlöcher grabende Goldaugen Im Frühling, als die Temperaturen nachts konstant über fünf Grad Celsius lagen, traf ich in der Dämmerung am großen Wasserfall im Viktoriapark, die Erdkröte, die, wie zur

Pflanzen des Bezirks #4

Die Hängebirke – ein kälteresistentes Sonnengenie Nur 77 der rund 16.000 Straßenbäume in Friedrichshain-Kreuzberg sind Birken, in ganz Berlin sind es 13.559. Damit machen dien Birken nur etwa 3 Prozent der Berliner Straßenbäume

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner