Logo Koordinierungsstelle Umweltbildung Friedrichshain-Kreuzberg
Stadtnaturrangerin Kristina mit ihrem Hund

Workshop: Stadtnatur und Hund

Kristina Roth
Stadtnaturrangerin Kristina Roth mit ihrem tierischen Begleiter
Christoph Wenzel

10.04.2024 von 17:30h bis 20:00h im Umweltbildungszentrum NIRGENDWO

Berlin ist in so mancher Hinsicht eine Stadt der Superlative. Auch in Sachen Naturvielfalt und Hundeliebe ist unsere Stadt ganz weit vorn. Berlin ist Heimat von mehr als 20.000 Tier- und Pflanzenarten und über 100.000 (gemeldeten) Hunden. Da treffen verschiedene Interessen aufeinander und Konflikte scheinen vorprogrammiert. Aber muss das so sein?

An diesem Abend tauchen wir in die Geschichte des Hundes ein, in seine Sinneswelt und seine Bedürfnisse aber auch in die besondere Geschichte von Mensch und Hund und die vielfältigen Potentiale einer guten Beziehung zwischen uns. Wir beleuchten den Artenreichtum unserer Stadt und auch den Zustand der Berliner Stadtnatur. Wo ist unsere Natur besonders schutzbedürftig und was passiert eigentlich draußen im Lauf eines Jahres so? Welchen Einfluss nehmen Hunde direkt oder indirekt auf ihre natürliche Umgebung? Sind artgerechte Hundehaltung und Naturschutz überhaupt vereinbar?

Hundehalter:innen und alle, die sich ein respektvolles Miteinander wünschen, sind herzlich zum Austausch eingeladen.

Referentin: Kristina Roth, Stadtnatur-Rangerin in Friedrichshain-Kreuzberg, Mensch-Hund-Beraterin, Naturschützerin und leidenschaftliche Hundehalterin

Initiiert wurde dieser Workshop von der Koordinierungsstelle Natur-, Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitsbildung Friedrichshain-Kreuzberg und den Stadtnatur-Ranger:innen der Stiftung Naturschutz Berlin in Kooperation mit dem Umwelt- und Naturschutzamt Friedrichshain-Kreuzberg.

Dieser Workshop bietet u.a. folgende Themen:

  • Rechtliches zur Leinenpflicht in Berlin
  • Geschichtliches zur Domestikation von Hunden
  • Der Wolf – Vorfahre aller Haushunde
  • Jagdverhalten von Hunden
  • Aufgaben von Hunden gestern und heute
  • Bedürfnisse von Hunden
  • Bindung und Beziehung
  • Natur im Jahreszyklus
  • Übergänge – Hotspots der Artenvielfalt
  • Stadtnatur Berlin und Berliner Stadthunde
  • Einflüsse von Hunden auf die Natur
  • Ideen für ein gutes Miteinander

Moderation: Kristina Roth, Stadtnatur-Rangerin in Friedrichshain-Kreuzberg, Mensch-Hund-Beraterin, Graduierte Wildnispädagogin, Zertifizierte Stadtnaturführerin

Die Plätze sind begrenzt. Bitte buche dein kostenfreies Ticket über den Link:

ZUR ANMELDUNG

Mehr Aktuelles

Austausch unter Stadtgärtner:innen

17.04.2024 von 18:15h bis 19:30h im Bürgergarten Laskerwiese Im Gespräch mit Thomas vom Bürgergarten Laskerwiese in Friedrichshain kamen wir

Workshop: Stadtnatur und Hund

10.04.2024 von 17:30h bis 20:00h im Umweltbildungszentrum NIRGENDWO Berlin ist in so mancher Hinsicht eine Stadt der Superlative. Auch

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner